karriere gesundheit

Sporteln im Job und im Alter

Sporteln im Job und im Alter

Bewegung spornt zum Arbeiten an - und beugt Kreuzweh und Muskelschwund vor. Warum schon etliche Betriebe ihre Mitarbeiter zu Bewegung animieren und wie man sich selbst motiviert.

Studentenleben: Psychische Probleme sind tabu

Studentenleben: Psychische Probleme sind tabu

Professionelle Hilfe gefragt. "Das Leben ist kein Ponyhof", denken sich vermutlich viele Studenten heutzutage. Denn: Es steht nicht sehr gut um die Psyche der heimischen Hochschüler.

Fitness wird auch im Job wichtiger

Fitness wird auch im Job wichtiger

Die Coronapandemie hat das Bewusstsein für Sport bei Arbeitnehmern noch einmal gestärkt. Ein innovatives Gerät eines Wiener Start-ups sorgt dafür, dass der Spaß beim Training nicht zu kurz kommt.

Nach Krankenstand: Fit am Arbeitsplatz?

Nach Krankenstand: Fit am Arbeitsplatz?

Wer nach einer Erkrankung nicht sofort wieder voll einsatzfähig ist, kann in vielen Fällen schrittweise mit Teilzeit in seinen Job zurückkehren.

Pandemie beeinflusst Gehör

Pandemie beeinflusst Gehör

Homeoffice macht unser Gehör geräuschempfindlicher. Masken vor dem Gesicht erschweren das Verstehen und Videocalls können es erleichtern.

Digitaler Fitness-Coach

Digitaler Fitness-Coach

Eine Fitness-App und wenige Minuten Zeitaufwand täglich sorgen für gesunde Mitarbeiter. Die digitale Plattform von "windhund" macht betriebliches Gesundheitsmanagement einfacher.

Vorsorgen gegen das Virus

Vorsorgen gegen das Virus

Gesunde Ernährung und Bewegung sieht ein Mediziner als ein Mittel im Kampf gegen das Coronavirus. Warum das nicht nur für Erwachsene im Job gilt.