Finden Sie Ihren Traumjob

Prophylaxeassistenz (m/w/d) für unser Zahngesundheitszentrum Zell am See - Karenzvertretung

Prophylaxeassistenz (m/w/d) für unser Zahngesundheitszentrum Zell am See - Karenzvertretung

Die Österreichischen Gesundheitskasse betreibt im Land Salzburg eigene Zahngesundheitszentren mit einem umfangreichen Leistungsspektrum. Wir sichern damit in vielen Gebieten eine hochwertige Zahnversorgung.

 

 

Ihre Tätigkeit

  • Mundhygienebehandlung an unserem Standort in Zell am See
  • Bei Vertretung fallweise: Assistenz bei der Zahnbehandlung im Zahngesundheitszentrum Zell am See im 1- oder 2-Stuhlbetrieb
  • Vertretungsweise sind Sie auch an unserem Standort in Mittersill tätig

 

 

Was wir Ihnen bieten

  • Top-ausgestattete Arbeitsplätze mit modernster Technik
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • Möglichkeit, die Dienstleistungsqualität der ÖGK mitzugestalten

 

 

Ihre Qualifikationen

  • Ausbildungsnachweis als Assistent*in für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • + Ausbildung als Prophylaxe-Assistent*in (Mundhygiene)
  • Kundenorientierte Grundhaltung, Durchsetzungsvermögen und Teamgeist
  • Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1
  • Freundliches gepflegtes Auftreten
  • Routinierter Umgang mit dem PC
  • Flexibilität

 

 

Allgemeine Informationen zur Stelle

 

Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

 

Sozialleistungen/Mitarbeiter*innenorientierung

Wir bekennen uns zur Schaffung gesundheitsfördernder Arbeitsplätze. In unserem Standort Zell am See steht Ihnen ein Betriebsrestaurant mit günstigem und reichhaltigem Verpflegungsangebot zur Verfügung.

 

 Geltender Kollektivvertrag (Stand 2020)
  • Je nach anrechenbaren Vordienstzeiten ergibt sich ein Einstiegsgehalt zwischen € 2.236 und € 2.374 brutto monatlich und wird 14mal jährlich ausbezahlt. Über dieses kollektivvertraglich festgesetzte Ausmaß hinaus gibt es keinen Verhandlungsspielraum, aber eine gesicherte kontinuierliche finanzielle Entwicklung.
  • Falls Sie Kinder haben, erhalten Sie noch eine Kinderzulage.
  • Gemäß dem geltenden Pensionskassen-Kollektivvertrag leistet die ÖGK für ihre Dienstnehmer*innen regelmäßig Beiträge für eine zusätzliche betriebliche Pensionsvorsorge.

 

Einstellungsbedingungen

Das Dienstverhältnis wird unter Vereinbarung eines Probemonates und einer beiderseitigen Befristung von 6 Monaten vereinbart. Danach kann das Dienstverhältnis bis zur mutterschaftsbedingten Abwesenheit der Vorgängerin verlängert werden.

 

Ihre Ansprechpartnerin im Fachbereich:

Frau

Primaria Dr. Andrea Koren

Abteilungsleiterin der Zahngesundheitszentren

Telefon Nr.: +43 5 0766-175501

 

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien von Qualifikationsnachweisen, Zeugnissen, Dienstzeugnissen und Foto richten Sie bitte vorzugsweise per Mail an:

 

personal-17@oegk.at

Bitte beachten Sie unsere Checkliste zu den Bewerbungsunterlagen auf unserem Karriere-Portal.

 

 

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf karriere.SN.at - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote