Freizeit & Gesundheit

Snacks fürs Büro: Brain Food für die optimale Leistung

Während der Arbeitszeit wird gerne zu ungesunden Snacks, Limonaden und Süßigkeiten gegriffen, da es oft an Alternativen mangelt. Doch welche Snacks sind wahre Energielieferanten und steigern die Leistungsfähigkeit?

Die richtigen Snacks fürs Büro zu finden ist beinahe so schwierig, wie die Temperatur im Büro so einzustellen, dass es jedem Kollegen und jeder Kollegin passt. Fast unmöglich, doch nur fast! Vor allem wenn einer sitzenden Tätigkeit nachgegangen wird und der Körper sich den ganzen Tag wenig bewegt, sind Heißhungerattacken auf Süßes, beziehungsweise generell auf ungesunde Lebensmittel, besonders fatal. Wenn dann auch noch eine Schüssel mit einer verlockenden Variation an Süßigkeiten in greifbarer Nähe steht, dann wandern die Kalorien und viele weitere Energie-Entzieher haufenweiße in den Mund. Und dies kann man in der Arbeit aber so gar nicht gebrauchen. Also her mit den gesunden Snacks!

Warum sind die richtigen Snacks so wichtig?

Ein Grund, warum die Wahl der richtigen Snacks während der Arbeitszeit so wichtig ist, ist der Bewegungsmangel. In vielen Arbeitsbereichen wird stundenlang gesessen und der tägliche Kalorienverbrauch hält sich dabei in Grenzen. Wer also den Tag mit Süßwaren vom Bäcker startet, fängt in der Regel schon mal falsch an. Ein weiterer Grund ist das Denkvermögen. Damit wir uns richtig fokussieren und langfristig konzentrieren können, braucht unser Körper gesunde Nahrung. Unser Gehirn braucht einen großen Teil des täglichen Energiebedarfs. Und nun kommt eine berechtigte Frage auf: Es sind doch vor allem Zucker und Fett, die Energie liefern, oder?


Das ist schon richtig, doch jetzt bitte nicht gleich loslaufen und die Süßigkeiten-Schublade neu auffüllen. Ziel soll sein, den Blutzuckerspiegel möglichst konstant zu halten. Wenn wir uns neben der Computerarbeit eine Tafel Schokolade gönnen, dann steigt der Blutzuckerspiegel kurzfristig rasant an und fällt dann wieder. In diesem "Tief" fühlen wir uns demotiviert, unkonzentriert und müde. Guten Kohlenhydraten und Vitaminen hingegen können dabei helfen, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten, damit man den Arbeitstag gut übersteht und über einen längeren Zeitraum konzentriert und produktiv bleibt.

Gesunde Snacks fürs Büro

Eine gesunde Ernährung hat einen großen Einfluss auf unsere Leistungsfähigkeit. Mit einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung werden dem Körper, vor allem deinem Gehirn, jene Nährstoffe zur Verfügung gestellt die er braucht, um die optimale Leistung zu bringen.

Mit Bananen, Erdnüssen und Avocado gegen den Leistungsabfall

Ein Mangel an B-Vitaminen kann sich durch eingeschränkte geistige Leistungsfähigkeit sowie Konzentrationsschwäche äußern. Ein Mangel kann durch die falsche Ernährung, jedoch auch durch Stress oder Medikamente hervorgerufen werden.

Snacks mit genügend B-Vitaminen sind:

  • Fisch
  • Geflügel
  • Bananen
  • Karotten
  • Spinat
  • Sonnenblumenkerne
  • Erdnüsse
  • Avocado

Dies ist nur eine Auswahl an Lebensmittel, die den Körper mit B-Vitaminen versorgen und gegen Konzentrationsschwäche und Müdigkeit helfen. Wie wäre es also zu Mittag mit einem gemischten Salat mit Avocado? Oder einer Karotten und Nüssen zum Knabbern? Kleiner Aufwand, große Auswirkung!

Cholin & Myelin

Myelin ist eine Schutzschicht für die Nervenzellen, die dazu dient die Reizweiterleitung im Gehirn zu verbessern. Die Gesundheit des Myelin hat daher einen essentiellen Einfluss auf die mentale Leistungsfähigkeit. Zu den Symptomen eines Myelinmangels zählen u.a. Sehschwäche, mentale Aussetzer, Taubheitsgefühl am gesamten Körper, Demenz und Schlafstörungen.

Wie kann die Myelinschicht wieder ausgebaut werden? Mit Omega- 3 und Omega-6-Fettsäuren:

  • Olivenöl
  • Walnüsse
  • Leinsamen
  • Kürbis
  • Chia-Samen

Weniger bekannt ist die Funktion des Cholin. Im Stoffwechsel wird Cholin zu Acetylcholin, was ein Überträger von Nervensignalen ist. Daher leistet Acetylcholin einen wertvollen Beitrag bei Gedächtnisvorgängen, Emotionen.

Nahrungsmittel mit Cholin:

  • Leber
  • Lachs
  • Eier
  • Geflügel
  • Sojabohnen

Vitamin-C

Das Vitamin-C ist ein wahrer Allrounder, denn es entgiftet, reguliert die Hormonausschüttung und dient als Gefäßschutz - aber dies ist noch lange nicht alles. Vitamin-C steigert die Konzentrationsfähigkeit und hebt die Stimmung und wirkt somit gegen Leistungsminderung, Schwäche und Depressionen.

Welche Lebensmittel liefern den Alleskönner Vitamin-C?

  • Zitronen
  • Grapefruit
  • Kiwi
  • Ananas
  • Hagebutte
  • Gojibeere
  • Kresse
  • Brokkoli
  • Bohnen
  • Kartoffel

Weitere Tipps für eine bessere Leistungsfähigkeit

Neben dem Essen ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr genauso wichtig um das Gehirn auf Trapp zu halten. Ein Abfall des Flüssigkeitsspiegel im Körper kann zu Konzentrationsschwäche, Schwindelgefühl und Müdigkeit führen.
Auch Sport kann dabei helfen, die physische und psychische Leistungsfähigkeit zu steigern. Wie wäre es mit ein paar Fitnessübungen fürs Büro?
Zum Schluss sei gesagt, dass eine Reihe Schokolade (vor allem dunkle Schokolade) auch nicht schadet. Es ist jedoch ratsam, sich ein paar Stück genussvoll zuzuführen und nicht einfach geistesabwesend in den Rachen zu werfen und danach den Kollegen des Diebstahls zu beschuldigen.

Mahlzeit!

Interessante Stellen im Gesundheitswesen finden Sie auf Karriere.SN!


KARRIERE-NEWSLETTER

Stetig informiert und gut beraten. Abonnieren Sie jetzt kostenlos den karriere.SN-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 09.12.2021 um 08:26 auf https://karriere.sn.at/karriere-ratgeber/freizeit-gesundheit/snacks-fuers-buero-brain-food-fuer-die-optimale-leistung-24521038

Kommentare

Schlagzeilen