Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Selbst- und Sonderversicherung, 40 Std. wö., Karenzvertretung

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Selbst- und Sonderversicherung, 40 Std. wö., Karenzvertretung

Gesundheit ist unser Job. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,2

Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom

Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in

unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung

(40 Stunden wöchentlich) für den Standort Salzburg einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
für die Arbeitsgruppe Selbst-/Sonderversicherung,

Versicherungsdaten und Zwischenstaatliches
in der Abteilung Dienstgeberservice

Karenzvertretung

Aufgabenbereich:

 Bearbeitung von Anträgen der Selbstversicherung sowie Berechnung der

Herabsetzung

 telefonische Auskunftserteilung und Beratung der Kund*innen

 Berechnung der beitragspflichtigen Mitversicherung

 Bearbeitung der Vorschreibungen bei Mehrfachbeschäftigung

 selbständige Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs

 unterstützende Mitarbeit bei der Erhebung von Versicherungsdaten

 unterstützende Mitarbeit in allen Angelegenheiten der Arbeitsgruppe

Anforderungsprofil:

Basisqualifikationen

 Guter Ausdruck in Wort und Schrift

 Kundenorientiertes Verhalten und gute Umgangsformen

 Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

 Genauigkeit und Eigenständigkeit

 Bereitschaft zur Weiterbildung

Optimalqualifikationen

 Kenntnisse im Melde-, Versicherungs- und Beitragswesen

 Kenntnisse der gängigen Standardprodukte - MVB, ZPV, ZV-Online

 Englischkenntnisse

 praktische Erfahrung im Umgang mit Kunden

 gute SV-Kenntnisse

Wir bieten:

 Eine interessante Tätigkeit mit langfristiger Perspektive

 Flexible Arbeitszeit

 Möglichkeit, die Dienstleistungsqualität der ÖGK mitzugestalten

 Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 Zentrale Lage der Landesstelle Salzburg: rund um unser Gebäude finden Sie eine

erstklassige Infrastruktur (Bahnhof, Shopping-Center Forum1, Mietparkplätze, etc.)

 In unserem Unternehmen steht Ihnen ein Betriebsrestaurant mit günstigem und

reichhaltigem Verpflegungsangebot zur Verfügung

Geltender Kollektivvertrag (Stand 2021)

 Je nach anrechenbaren Vordienstzeiten ergibt sich ein Bruttoentgelt zwischen

€ 2.308,40 und € 2.505,00 monatlich, 14mal jährlich, nach Abschluss der

Einschulungs- und Einarbeitungsphase. Über dieses kollektivvertraglich festgesetzte

Ausmaß hinaus gibt es keinen Verhandlungsspielraum, aber eine gesicherte

kontinuierliche finanzielle Entwicklung. (Gehaltsgruppe C, Dienstklasse II)

 Falls Sie Kinder haben, erhalten Sie noch eine Kinderzulage.

 Gemäß dem geltenden Pensionskassen-Kollektivvertrag leistet die ÖGK für ihre

Dienstnehmer*innen regelmäßig Beiträge für eine zusätzliche betriebliche

Pensionsvorsorge.

Einstellungsbedingungen

Das Dienstverhältnis wird unter Vereinbarung eines Probemonates und einer beiderseitigen

Befristung von 6 Monaten vereinbart. Danach kann das Dienstverhältnis bis zur

mutterschaftsbedingten Abwesenheit der Stelleninhaberin verlängert werden.

Kontakt:

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit

Lebenslauf, Foto und Zeugnissen und unter Angabe des Kennwortes „FB41-17-3080321“

an

bewerbungen@oegk.at.

 ÖGK / Haidingergasse 1 / 1030 Wien / www.gesundheitskasse.at/karriere

mailto:bewerbungen@oegk.at

Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Selbst- und Sonderversicherung, 40 Std. wö., Karenzvertretung

Salzburg
Befristetes Dienstverhältnis, Vollzeit

Veröffentlicht am 24.03.2021