Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter (gn*)

Sachbearbeiter (gn*)

2.000 People. 20 Countries. More Inside.
TÜV AUSTRIA - Das unabhängige, österreichische Unternehmen für Testing, Inspection und Certification, Training & Consulting. Wir liefern unseren
Kunden den entscheidenden Mehrwert für nachhaltige und flexible Lösungen durch technische Sicherheit - in Österreich und in mehr als 20
Ländern der Welt.
Wenn auch Sie die Welt ein Stück sicherer machen wollen, bewerben Sie sich als

Sachbearbeiter (gn*) (Jn. 155534)
Teilzeit 20h/Woche
Salzburg

Ihre Aufgaben: Ihr Profil:

Wir bieten:

Wir bieten ein durch Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld sowie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben!​

Gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz sind wir verpflichtet, das Mindestgehalt lt. geltendem Kollektivvertrag, welches sich für diese
Position auf € 13.712,93 brutto pro Jahr (20h/Woche) beläuft, zu nennen. Allerdings ist es nicht unser Ziel uns mit Mindeststandards
zufrieden zu geben – Ihres mit Sicherheit auch nicht!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung, z. H. Katrin Peck.

* Das Zeichen "gn" steht für geschlechtsneutral. Wir sind offen für alle Menschen und wenden uns an alle Geschlechter gleichermaßen.

Organisatorische Unterstützung unserer Sachverständigen>
Eigenständige Ausstellung von Gutachten>
Zusammenstellung von Einreichunterlagen>

Office- und Verwaltungstätigkeiten>
Pro-aktive Kundenbetreuung>

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK/HAS o.ä.)>
Idealerweise Berufserfahrung im Backoffice oder
Verwaltungsbereich

>

Solide EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office>
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie
Grundkenntnisse in Englisch

>

Verständnis für kaufmännische, technische und organisatorische
Abläufe

>

Verlässliche und genaue Arbeitsweise sowie teamfähige und
umsetzungsstarke Persönlichkeit

>

Hohe Serviceorientierung und Flexibilität>

https://karriere.tuv.at/Login/155534

Sachbearbeiter (gn*)

TÜV AUSTRIA
Salzburg
Teilzeit
mit Berufserfahrung
Andere
BMS
Lehre
Matura

Veröffentlicht am 06.09.2021