Zum Hauptinhalt springen

Referent (m/w/d) für die Aufbereitung von Datengrundlagen und Datenanalysen, Vollzeit

Referent (m/w/d) für die Aufbereitung von Datengrundlagen und Datenanalysen, Vollzeit

Wir suchen
einen Referenten (m/w/d) für die
Aufbereitung von Datengrundlagen
und Datenanalysen

für den Bereich Versorgungsmanagement 1

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,2
Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und
umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die
über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in
unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Dieser Fachbereich sorgt für eine optimale Versorgung der
Versicherten und Anspruchsberechtigten mit medizinischen
Leistungen. Es werden Verträge mit den verschiedensten
Gesundheitsberufen (Ärzte, Krankenhäuser, Therapeuten,
Zahnärzte, usw.) abgeschlossen, damit diese Leistungen
flächendeckend und in guter Qualität erbracht werden können.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?


• Vorbereitung der Datengrundlagen und -analysen für Berichte,

Prüfschwerpunkte und Vertragsverhandlungen


• Mitarbeit an der Entwicklung längerfristiger honorarpolitscher

Konzepte (auch hinsichtlich der Schaffung abgestimmter

Datengrundlagen)


• Entwicklung und Einsatz von Analyseinstrumenten samt

Erarbeitung von Empfehlungen für Steuerungsmaßnahmen


• Tarifkalkulationen


• Unterstützung einzelner Arbeitsgruppen in der Umsetzung von

Vertrags- (insbesondere Honorierungs-) Regelungen


• Unterstützung der Abteilungsleitung bei organisatorischen

Aufgaben und Projekten


• Projektleitung und/oder Projektmitarbeit


• Mitarbeit in bundesweiten Arbeitsgruppen

Zeitraum: ab sofort
Stunden: 40 Wochenstunden

Standort Salzburg
Engelbert-Weiß-Weg 10

5020 Salzburg

Das Mindestgehalt beträgt nach
erfolgreicher Einschulungszeit

3.136,00 Euro brutto monatlich, 14
mal jährlich (DO.A, Gehaltsgruppe

E, Dienstklasse III). Eine höhere
Entlohnung bei weiterer

Anrechnung von Berufserfahrung
oder Studienzeiten ist möglich.

Bitte senden Sie uns Ihre aussage-
kräftigen Bewerbungsunterlagen mit

Lebenslauf, Foto und Zeugnissen
unter Nennung des Betreffs

„FB21-17-1376“ bis längstens
Freitag, 04.02.2022 an:

Österreichische Gesundheitskasse

bewerbungen@oegk.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was erwarten wir von Ihnen?


• Betriebswirtschaftliche Ausbildung insbesondere im Bereich

Kostenrechnung/Controlling


• Sehr gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten


• Fundierte MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel


• Gutes Verständnis von Datenbanken und SQL


• Kenntnisse und praktische Erfahrung in Datenanalyse,

Datenvisualisierung


• Eigenständige Arbeitsweise und sehr hohe Selbstorganisation


• Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Lernbereitschaft sowie

Bereitschaft zur Weiterbildung


• Erste Erfahrungen im Bereich Business Intelligence, Data

Science von Vorteil

Diese Zusatzqualifikationen sind von Vorteil


• VBA- und Statistik-Kenntnisse in R oder vergleichbare
Software

Weitere Voraussetzungen


• Corona-Schutzimpfung bzw. entsprechende Impfbereitschaft

Referent (m/w/d) für die Aufbereitung von Datengrundlagen und Datenanalysen, Vollzeit

Salzburg
Vollzeit

Veröffentlicht am 08.02.2022