Zum Hauptinhalt springen

Referent (m/w/d) für den Fachbereich Finanzwesen

Referent (m/w/d) für den Fachbereich Finanzwesen

Gesundheit ist unser Job. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,2

Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom

Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in

unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für den Standort Salzburg einen

Referenten (m/w/d) für den Fachbereich Finanzwesen

für eine Tätigkeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Aufgabenbereich:

 Eigenständige Mitarbeit bei der Erstellung des Voranschlages, Jahresabschlusses, bei
unterjährigen Zwischenberichten sowie der vierteljährlichen GVR und beim Reporting

 Liquiditäts- und Veranlagungsmanagement (Erstellung des Finanzplans, Erarbeiten
von Vorschlägen zum Veranlagungsmanagement, Durchführen der täglichen
Disposition)

 SAP-Key-User-Tätigkeiten

 Abwicklung steuerrechtlicher Agenden

 Koordination der Schnittstellen mit anderen Fachbereichen aus Finanzsicht
(Schwerpunkt im Bereich Vertragspartnerwesen)

 qualifizierte Unterstützung der Abteilungsleitung in allen finanztechnischen Agenden
der Abteilung

 Mitarbeit in Projekten und Leitung der Aufgaben der Finanzabteilung in derartigen
Projekten

 Unterstützung im Prozessmanagement in der Finanzabteilung

 Erstellung allgemeiner finanzwirtschaftlicher Auswertungen und Interpretation der
Auswertungen

 Vertretung des Referenten/der Referentin mit Schwerpunkt Kostenrechnung

Anforderungsprofil:

 Einschlägige wirtschaftliche Hochschulausbildung

 Kenntnisse im Steuerrecht

 Logisch-analytische Denkweise sowie ausgeprägtes Zahlenverständnis

 Selbständiges, strukturiertes und ergebnisorientiertes Arbeiten

 Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel)

Zusätzliche Qualifikationen von Vorteil:

 SAP-Kenntnisse im Bereich Finanzwirtschaft und Kostenrechnung

 Kenntnisse in SAP4/Hana

 Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

Wir bieten:

Das Mindestgehalt beträgt € 3.213,50 brutto monatlich, 14 x jährlich, (Gehaltsgruppe E,

Dienstklasse III, Bezugsstufe 2) gemäß den Bestimmungen der Dienstordnung A für

Verwaltungsangestellte bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs.

Kontakt:

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit

Lebenslauf, Foto und Zeugnissen unter Nennung des Kennwortes „FB42-17-2260821“ bis

längstens 26.11.2021 an:

Österreichische Gesundheitskasse

Haidingergasse 1, 1030 Wien

bewerbungen@oegk.at

file:///C:/Users/193070/AppData/Local/Microsoft/Windows/INetCache/Content.Outlook/HIVW0SJR/bewerbungen@oegk.at

Referent (m/w/d) für den Fachbereich Finanzwesen

Salzburg
Vollzeit
keine Angabe
Fachhochschule
Universität

Veröffentlicht am 30.11.2021