Zum Hauptinhalt springen
lebenshilfe-image
Psychologin für das Pschologisch-Agogische-Coachingteam

Die Lebenshilfe Salzburg ist mit über 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber Salzburgs und unterstützt an über 60 Standorten im Bundesland Salzburg Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen ab 1. April 2022 eine

Psychologin

für das psychologisch-agogische Coachingteam (PACT) im Ausmaß von 30 h/Woche, unbefristet 

Als Mitarbeiterin unseres psychologisch-agogischen Coachingteams unterstützen Sie die Teams der Wohnhäuser und Werkstätten im gesamten Bundesland Salzburg bei der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung hin zu höchstmöglicher Selbststimmung.
 

Ihre Aufgaben:

  • Coaching: Eine prozess-, ressourcen- und wertorientierte Gestaltung und Steuerung von Entwicklungsvorgängen, die ein*e Klient*in oder Mitarbeiter*in oder Team anstrebt
  • Agogische psychologische Beratung: Unterstützung von einzelnen Menschen als auch von Gruppen und Teams
  • Erstellung anlassbezogener Analysen in der Auseinandersetzung mit den Klient*innen und dem Teams im Sinne der Krisenprävention und –intervention
  • Fallorientierte Erstellung von Handlungskonzepten sowie Beratung und Unterstützung bei deren methodischen Umsetzung
  • Erarbeitung fachbezogener Konzepte und Durchführung von Mitarbeiter*innen-Schulungen
  • Team- und Leitungscoaching in Hinblick auf psychologisch-agogische Fragestellungen
  • Interdisziplinäre Fallbesprechungen
  • Prozessbegleitung für Klient*innen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Psychologin oder Psychotherapeutin
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung und/oder psychischen Erkrankungen von Vorteil
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Hohe methodische Kompetenz (agogische, psychologische Beratung, Coaching, interdisziplinäre Fallbesprechungen; Moderationsfähigkeiten, etc.)
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke sowie Fähigkeit zur Vernetzung und eigenständigem Arbeiten
  • EDV-Kenntnisse, zeitliche Flexibilität
  • Führerschein B und die Bereitschaft zu Dienstfahrten im gesamten Bundesland
     

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes interdisziplinäres Aufgabengebiet
  • Einen intensiven Onboarding-Prozess mit Ihrem Teamkollegen
  • Selbständiges Arbeiten und eigene Zeiteinteilung im Rahmen „normaler“ Tagesarbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Hohen Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, sich als Person und Profi voll einzubringen
  • Arbeiten in und mit selbstorganisierten Teams (flache Hierarchien)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Das laut SWÖ-KV gebührende Mindestgehalt für diese Stelle in Verwendungsgruppe 9 beträgt für 30 h/Woche mindestens € 2.504,40 brutto monatlich. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, z.Hd. Frau Mag. Tina Dobler, Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder per Mail an personal@lebenshilfe-salzburg.at

Psychologin für das Pschologisch-Agogische-Coachingteam

Salzburg
Befristetes Dienstverhältnis, Teilzeit
Akademie
Universität

Veröffentlicht am 07.02.2022