Zum Hauptinhalt springen
lebenshilfe-image
Betreuer*innen als Springer*innen für die Regionen Niedernsill oder Radstadt oder Bischofshofen

Die Lebenshilfe Salzburg, mit 800 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber des Landes Salzburg sucht zur Verstärkung aller Teams in COVID-Zeiten

Betreuer*innen als Springer*innen für die Gebiete

Niedernsill, Beschäftigungsausmaß 50% (19 h/Woche)

Radstadt, Beschäftigungsausmaß 100% (38 h/Woche)

Bischofshofen, Beschäftigungsausmaß 50% (19 h/Woche)

ab sofort, jeweils vorerst befristet bis 30.04.2021

Für diese Aufgabe bringen Sie mit:

  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung
  • Freude und (möglicherweise auch bereits) Erfahrung bei der Begleitung von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Freude an abwechslungsreicher Tätigkeit
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten
  • Teambereitschaft und Verlässlichkeit
  • Führerschein und eigener PKW von Vorteil

Wir bieten als verlässlicher Arbeitgeber:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine bevorzugte Übernahme nach Ablauf der Befristung
  • Supervision

Das Mindestgehalt nach SWÖ-KV beträgt auf Basis Vollzeit beträgt inkl. Wochenend- und Feiertagszulage mindestens € 2.306,00 brutto, bei 14-maliger Auszahlung. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Lebenshilfe Salzburg gGmbH, Frau Karin Wallner oder Frau Mag. Tina Dobler
Nonntaler Hauptstraße 55, 5020 Salzburg oder personal@lebenshilfe-salzburg

Betreuer*innen als Springer*innen für die Regionen Niedernsill oder Radstadt oder Bischofshofen

5700 Zell am See
5550 Radstadt
5722 Niedernsill
Befristetes Dienstverhältnis, Teilzeit, Vollzeit
keine Angabe

Veröffentlicht am 15.01.2021