Finden Sie Ihren Traumjob
118 Jobs

118 Jobs im Bereich Finanzen und Recht online

Neben aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich Finanzen und Recht finden Sie auf dem Jobportal der Salzburger Nachrichten auch nützliche Informationen über den Fachbereich und entsprechende Berufsbilder der Branche.

Weitere Informationen>>

Top-Job Neu Fachexperte/in Prozessmanagement

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Schalter-/ ServicemitarbeiterIn

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Softwareentwickler C#.NET, C/C++

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Vertriebsassistent/in

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Vertriebsassistent/in

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Sachbearbeiter/in Vertrags- und Konsortialservice/Garantien

Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg

Top-Job Neu Mitarbeit*er/in Universitätsbibliothek

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Mitarbeit*er/in Universitätsbibliothek

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Buchhalter*in DE Rechnungswesen

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Buchhalter*in DE Rechnungswesen

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Personalreferent*in DE Personalabteilung

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Referent*in DE Forschungsservice

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Mitarbeit*er/in Universitätsbibliothek

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Mitarbeit*er/in Universitätsbibliothek

Salzburg, Universität Salzburg

Top-Job Neu Hub-Manager*in BE "Science Tech Hub Itzling"

Salzburg, Universität Salzburg

Jobs in der Verwaltung und im Rechnungswesen

Buchhalter/in, Kostenrechner/in oder einfach Zahlenjongleure: Jedes Unternehmen braucht Angestellte die sich um die Bücher, um das Rechnungswesen und um die Verwaltung kümmern. Je besser die wirtschaftliche Situation, oder das Wachstum ist, desto mehr FinanzexpertInnen, wie Buchhalter (m/w), Personalverrechner (m/w), Controller (m/w) oder Fachkräfte im Rechnungswesen werden gebraucht.Viel Arbeit gibt es also momentan für FinanzexpertInnen in Salzburgs Unternehmen.

Wissen in den Bereichen Buchhaltung und Rechnungswesen kann man sich auf verschiedenste Weisen aneignen. Entweder über eine Schulausbildung wie auf der Handelsakademie (HAK), ein Studium, bzw. eine Fachhochschule (FH) mit wirtschaftlichem Hintergrund oder über den zweiten Bildungsweg, bspw. mit Kursen am WIFI oder BFI. Die notwendige Prüfung zum Bilanzbuchhalter (m/w) kann bei der Kammer der Wirtschaftstreuhänder oder bei der Wirtschaftskammer Österreich ablegen werden. Gute FinanzexpertInnen sollten nicht leicht frustrierbar, gute ProblemlöserInnen, gute MathematikerInnen oder Zahlenliebhaber sein. Zu den "Soft Skills" - wie soziale Kompetenzen bei Personlisten oft bezeichnet werden - zählen eine gute Kommunikationsfähigkeiten, ein Analytisches Denken, Aufbaufähigkeit und gute Computerkenntnisse.

Typische Berufe in dieser Branche sind Finanz-/ Bilanzbuchhalter/in, Mitarbeiter/in im Rechnungswesen, Controller/in oder Personalverrechner/in.

Die "Salzburger Nachrichten" mit ihrem Stellenportal karriere.SN.at, bieten ein breites Spektrum an vakanten Jobs im Rechnungswesen und Stellen in der Verwaltung in Salzburg und Österreich und im bayrischen Raum. Sie platzieren regelmäßig qualitativ hochwertige, attraktive und seriöse Jobausschreibungen in einem Umfeld in dem Jobsuchende aus der Region Salzburg und Umgebung sich auch aktiv nach Stellen erkundigen. Dies belegen auch die Zugriffe laut ÖWA-Statistik. karriere.SN.at ist das Karriereportal der Salzburger Nachrichten mit aktuellen Jobs, Stellenangeboten und Anzeigen interessanter Arbeitgeber aus verschiedensten Tätigkeitsbereichen in Salzburg, Österreich und International.

Jobs im Bereich Versicherungen und Banken

Jobs, die als gemeinsamen Nenner Geld haben: Ob in der Bank, als Finanzdienstleister oder bei einer Versicherung. Es dreht sich alles ums Geld. Und genau hier sind unter anderem die begehrtesten Stellen angesiedelt. Ob Raiffeisen Bank, Salzburger Sparkasse, Oberbank oder Spengler Bank in der Bankenbranche, oder Generali, Wüstenrot, Uniqa oder die Sparkassen Versicherungs AG bei den Versicherungen - fast alle großen Österreichische Banken und Versicherungsunternehmen haben in Salzburg ihren Sitz oder eine Niederlassung. Dass hier qualifizierte ArbeitnehmerInnen von Salzburgs Unternehmen gesucht werden, dafür spricht schon allein die Menge an vorhandenen Stellen.

Ausbildung und Kompetenzen

Ganz unterschiedlich ist die Art der Ausbildung für Jobs bei Banken und Versicherungsunternehmen. Die notwendigen Kompetenzen sind abhängig von der Position des vakanten Jobs. Sowohl bei Banken als auch bei Versicherungen kann man mit einer Lehre in das Berufsleben einsteigen. Ab dem mittleren Management wird jedoch in beiden Branchen oft ein Studium mit wirtschaftlichem oder juristischem Hintergrund vorausgesetzt. Beides Studiengänge die in der Universitätsstadt Salzburg angeboten werden. Zu den wichtigsten "Soft Skills" - wie soziale Kompetenzen bei Personlisten oft bezeichnet werden - zählen ein guter Auftritt, Charisma, eine kommunikative Kompetenz sowie ausgebildete empathische Fähigkeiten, um dem Gegenüber auch von einer Sache überzeugen zu können.

Typische Berufe bei Banken und Versicherungen sind, zusätzlich zu den Manager-Positionen, zum Beispiel Versicherungsmakler/in, Bankkundenberater/in, Kundenberater/in, Geschäftskundenbetreuer/in und Angestellte/r im Kredit- oder Mahnwesen.

Die "Salzburger Nachrichten" mit ihrem Stellenportal karriere.SN.at, bieten ein breites Spektrum an vakanten Bank-Jobs und Stellen bei Versicherungen in Salzburg und Österreich und im bayrischen Raum. Sie platzieren regelmäßig qualitativ hochwertige, attraktive und seriöse Jobausschreibungen in einem Umfeld in dem Jobsuchende aus der Region Salzburg und Umgebung sich auch aktiv nach Stellen erkundigen. Dies belegen auch die Zugriffe laut ÖWA-Statistik.

karriere.SN.at ist das Karriereportal der Salzburger Nachrichten mit aktuellen Jobs, Stellenangeboten und Anzeigen interessanter Arbeitgeber aus verschiedensten Tätigkeitsbereichen in Salzburg, Österreich und International.